about me

Wer bin ich?

Diese eine Frage habe ich mir im Laufe meines Lebens viele Male gestellt. Die facettenreichen Antworten darauf könnte ich als Buch herausgeben oder in ihrer Essenz in nur einem Wort ausdrücken … Wobei dieses Wort niemals in der Lage wäre, auch nur annähernd mein tiefstes Gefühl und mein inneres Wissen dem Leser vermitteln zu können …

Nach 25 Jahren engagierter Tätigkeit als Psychotherapeutin, Supervisorin und Trainerin für ganzheitliche Bewusstseinsentfaltung empfinde ich meinen Beruf nach wie vor als Berufung und sehe mich selbst mit den Augen einer „Werdenden“.

Mit der Gründung des Seelentreffpunkts in Henndorf am Wallersee hat sich ein beruflicher Lebenstraum verwirklicht.

Ich bin verheiratet und glückliche Mutter von drei erwachsenen Söhnen.

Es ist mir ein besonderes Anliegen, gemeinsam mit anderen Menschen, zu einem Wertewandel in unserer Gesellschaft beizutragen. Zudem engagiere ich mich auch als Vortragende. Ein besonderes Erlebnis war der Kongress Conversations for Change in St. Anton am Arlberg, wo auch ich zu einem Vortrag über „Liebe heilt – Credo für ein neues Bewusstsein“ eingeladen war.

Die vielfältigen Krisen unserer Zeit verlangen nach einem erweiterten Welt- und Menschenbild und nach einem neuen Verständnis der Wechselbeziehung zwischen Mensch, Natur und Kosmos.

Wir stehen erst am Beginn der Zeit eines großen Wandels in sämtlichen Lebensbereichen, wie Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, und doch sind wir bereits mittendrin. Wir sind aufgefordert, neue, kreative Denk- und Handlungsansätze zu entwickeln. Jeder Einzelne kann dazu beitragen, indem wir Werte wie Menschlichkeit, Kooperation und Vertrauen, Offenheit für Unterschiede und Individualität, Verantwortungsbereitschaft und Bewusstheit aktiv leben und wir bereit sind, darin auch ständig zu wachsen.

Setzen wir gemeinsam Impulse für eine zukunftsfähige und friedvolle Welt!